Milla

Name Milla
Rasse Schnauzer-Mix
Geschlecht w
Alter ca. 5 Jahre
Größe 46 cm, 19 kg
Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt
Aufenthaltsort PS Reichersbeuern/Bayern
Ansprechpartner mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Milla  ist eine Seele von Hund. Sie ist einfach nur lieb und will den Menschen gefallen. Sie lebte in Kroatien bei einer Frau, die sich mit eigenen Mitteln um Hunde kümmert, die niemand mehr möchte. Sie lässt sie kastrieren und impfen. Leider hat sie kaum eine Chance, die Hunde dort zu vermitteln und sie hat nicht die Möglichkeit, sie über eine eigene Homepage, wie die großen Tierschutzvereine, zu präsentieren. Wir haben daher beschlossen, sie zu unterstützen.

 

So suchen wir für Milla, die mit Rüden und Hündinnen zusammengelebt hat, ein passendes Zuhause.

 

In der Pflegestelle hat sie sich nach ganz kurzer Zeit schon recht gut eingelebt und die Menschen dort, haben sie bereits ins Herz geschlossen. Das Pflegefrauchen spricht nur in höchsten Tönen von Milla. Sie ist einfach nur in allen Bereichen ein ganz toller Hund – mit dieser Beschreibung ist laut der Pflegestelle alles gesagt.

Milla war erst kürzlich beim Hundefrisör, damit einmal Grund in die Frisur kommt – das Fell kann ganz nach Geschmack in kurz, mittel oder lang getragen werden.  Wir haben deshalb auch etwas ältere Fotos veröffentlicht, auf denen die Haare noch länger sind.

Wir würden uns für Milla Menschen vorstellen, die sie trotz der positiven Beschreibung ohne eine Erwartungshaltung aufnehmen. Die viel Zeit für das Mädel haben und bei denen es nicht zu turbulent zugeht. Gegen nette Kinder hätte Milla sicherlich auch keine Einwände.

Die neuen Besitzer von Milla hatten sich ursprünglich für einen
Handicap-Rüden gemeldet. Da sich die Pflegestelle spontan entschlossen
hatte, diesen zu behalten, kam Milla ins Gespräch. Das das als eine Fügung
zu werten war, wussten wir beim Telefonat noch nicht.

Jedoch der Besuch fiel in allen Bereichen mehr als positiv aus und so konnte
Milla gleich bei Familie W. einziehen.

Sie lebte sich ganz schnell ein und die Familie ist total begeistert von der
netten Hündin. Milla ist einfach nur ein Traum von Hund.

Nach einigen Telefonaten bekamen wir nun die Fotos und diesen Text:

Liebes Team, anbei Bilder von Milla. So hatten wir sie letzthin mit im
Restaurant dabei und auch da war ihr Benehmen tadellos – eben einfach eine
Dame. Und dann ist es uns gelungen, eine Abfolge von ein paar Bildern
aufzunehmen, die sie bei ihrer Lieblingsbeschäftigung zeigen, wenn wir
draußen unterwegs sind – der Mäusejagd. Es ist einfach immer wieder toll,
dass zu beobachten. Und auch von ihren (fast regelmäßigen) Misserfolgen
lässt sie sich nicht unterkriegen. Zuhause ist man dann natürlich so
geschafft, dass man sich gleich auf seinem Lieblingsplatz auf dem Sofa
ausruhen muss. Ach ja, letzte Woche kam ein neues Sofa – aber auch da hat
sie sich schon ihren Platz erobert. Aber die neue Wohnlandschaft ist groß
genug und wer kann einem solch lieben Wesen schon was abschlagen?

Liebe Grüße

Familie W.

Wir finden die Fotos toll und denken, wenn genug Platz auf dem Sofa ist,
dann gäbe es wohl Probleme, dem Vierbeiner zu erklären, dass er dort nicht
erwünscht ist. Herzlichen Dank liebe Familie W. das Sie ohne zu zögern Milla
besucht haben und ihr dieses tolle Zuhause geschenkt haben.