Ayla

 Ayla hatte ein sehr schönes Zuhause gefunden, aber leider brach bei ihr auch die schreckliche Krankheit FIP aus und sie musste uns für immer verlassen. Sie war eine wunderbare Schmusekatze, die ein schönes Leben verdiente und auch die besten Chancen in ihrem neuen Zuhause dazu hatte. Immer wieder fragt man sich nach dem Sinne, aber wir werden keine Antwort darauf finden

 

Name Ayla
Rasse EKH
Geschlecht w
Alter ca. 9 Monate
Größe
Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt, negativ auf FIV und Leukose getestet
Aufenthaltsort PS Hattingen
Ansprechpartner mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Ayla wurde genau wie ihre Schwester Janifa und weitere 12 Kitten in einem Müllsack in Rumänien gefunden, als sie nur wenige Tage alt waren. Zum Glück nahmen sich zwei weibliche Katzen (Marissa und Kiowa, die im Übrigen auch bei mir in PS waren und schon ein Zuhause gefunden haben) der Winzlinge an und einige überlebten, darunter Ayla, die sich inzwischen zu einer stattlichen jungen Dame entwickelt hat. Sie ist sehr verschmust und menschenbezogen, auch sehr sozial mit Artgenossen und insgesamt eine liebe, eher ruhige und unproblematische Kätzin, die sowohl in Wohnungshaltung wie auch Freigang vermittelt werden kann, gerne zu einem weiteren Jungtier oder vielleicht auch mit ihrer Schwester Janifa zusammen, wobei die Beiden nicht besonders aneinander hängen