Fogi und Fabi

Name Fogi und Fabi
Rasse Mischlinge
Geschlecht m
Alter ca. 8 Monate
Größe wachsen noch
Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt
Aufenthaltsort HAR Rumänien
Ansprechpartner mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Fogi und Fabi  sind die einzigen Überlebenden… Sie wuchsen mit ihrer Mama und ihren 8 Geschwistern im Garten der Werkstatt auf, wo die Mitarbeiter von HAR immer ihre Autos hinbringen. 

Wirklich, sie waren der Meinung, die Kleinen seien dort sicher und durch die ständigen Notfälle im Island of Hope war nie genug Platz für die (doch große) Familie (leider)…

Es ist sehr traurig, aber man konnte nicht ahnen, was passiert. Die TS von HAR  bekamen plötzlich den Anruf, dass die Mama und 8 Welpen tot sind. Und die letzten 2 Überlebenden, nämlich Fogi und Fabi, waren verletzt. Sie holten sie gleich ab und fuhren mit ihnen zum Arzt.

Fogi konnte anfangs gar nicht laufen, mittlerweile kann er das zwar, man sieht aber noch immer, dass die Knochen nicht gerade sind, sehr wahrscheinlich wird er eine Operation brauchen. Sein Immunsystem war im Keller, auch musste er gegen Parvovirose kämpfen, hat diesen Kampf aber glücklicherweise und dank guter Pflege gewonnen.

Fabi kann zwar laufen, aber auch er hat Probleme mit den Beinchen, wir warten noch auf genauere Diagnosen. Er musste ebenfalls gegen Parvovirose kämpfen, hat aber auch überlebt.

Fogi und Fabi sind trotz all diesen Strapazen ist liebe und anhängliche junge Hunde, die sich so sehr ein liebevolles eigenes Zuhause wünschen. Und bis es soweit ist würden sie sich auch sehr über Paten freuen. Natürlich werden sie auch getrennt vermittelt.