Cinnamon

Cinnamon kam im Mai 2019 von HAR in unsere PS nach Düsseldorf. Es hat dann sehr lange, nämlich bis Dezember gedauert, bis sie ein Zuhause fand, dafür hatte sie aber mit diesem neuen Heim einen 6er im Lotto erwischt. Dort wohnt neben zwei weiteren Katzen auch Grey jetzt Nero von HAR und auch ein von mir geretteter Hamster. Schnell lebte die eher schüchterne Cinna sich ein und Grey bzw. Nero wurde zu ihrem besten Freund.
Nun ist Cinnamon leider letzte Nacht über die RBB gegangen. Sie hatte eine sehr seltene Autoimmunerkrankung (Evans-Syndrom), bei der der Körper das Blut selbst zerstört. Sie war seit Tagen in einer Notfallklinik und bekam kaum noch Luft. Ihr rumänischer Freund Grey/Nero ist völlig durch den Wind und ruft nach ihr, die Familie ist sehr traurig.
RIP kleine Cinnamon, nun hättest du endlich ein schönes Leben haben können……. es ist oft so ungerecht

 

 

 

Name Cinnamon
Rasse EKH
Geschlecht w
Alter ca. 1,5 Jahre
Größe
Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt
Aufenthaltsort PS Düsseldorf
Ansprechpartner steffi.bahlo-svitek@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

HAR-Helferin Christina fand Cinnamons Mutter hochschwanger auf der Straße und nahm sie mit nach Hause. Von den Babys überlebte leider nur Cinnamon.

Irgendwie hat sie das obere Stückchen Schwanz verloren, es beeinträchtigt sie aber nicht im Geringsten.
Die kleine Cinna ist anfangs recht schüchtern,aber nach ein paar Tagen legt sich das und dann kommt sie auch bald von selbst schnurrend an und schmiegt sich an die Beine.
Sie ist sehr verspielt, sie jagt fast ununterbrochen irgendwelchem Spielzeug hinterher und beschäftigt sich so stundenlang alleine.
Sie kommt aber auch gut mit anderen Katzen aus.
Kinder kennt sie auch, sie sollten nur nicht zu klein sein.