Lisette

Name Lisette
Rasse Mischling
Geschlecht w
Alter ca. 1 Jahr
Größe 45 cm
Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt
Aufenthaltsort Island of Hope, HAR Rumänien
Ansprechpartner mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Lisette wurde von einem Auto angefahren und auf einem großen Feld nahe einem See ausgesetzt. Sie wurde von einem Mann gefunden, der dort wenige Tage nach dem Unfall mit seinem Hund spazieren ging. Sie war mehrmals in den See gefallen.

 

Der Mann brachte sie zum Tierarzt, wo sie operiert wurde. Sie bekam einen Metallstab in die Wirbelsäule und wurde auch gleich kastriert. Der Mann hätte eigentlich mit ihr zum Fäden ziehen gehen sollen, stattdessen wurde die Hündin wieder an der gleichen Stelle ausgesetzt, an der sie verletzt wurde. Ein Ort mit starkem Autoverkehr, an dem sie weiteren potenziellen Gefahren durch Unfälle ausgesetzt war. Eine Dame hat Grig von HAR davon berichtet, so kam sie in die Island of Hope, wo sie jetzt in Sicherheit ist.

 

Lisette hatte die Kraft zu kämpfen und trotz aller Schwierigkeiten zu überleben. Sie läuft wie ein kleiner Roboter, aber immerhin kann sie laufen und sie ist sehr süß. Sie ist freundlich zu Menschen und versteht sich gut mit anderen Hunden, ist sehr sanft und zart. Ein eigenes Zuhause bei lieben Menschen, die ihr die Sicherheit und Geborgenheit geben, die sie verdient, wäre ihr größter Traum, idealerweise ebenerdig oder mit Aufzug, damit sie keine Treppen steigen muss

.

 

.