Nomi

Name Nomi
Rasse Mischling
Geschlecht w
Alter ca. 12 Jahre
Größe ca. 50 cm
Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt
Aufenthaltsort Island of Hope HAR Rumänien
Ansprechpartner mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Nomi hat eine sehr traurige Geschichte hinter sich. Sie lebte früher mit einem Rüden im Garten eines Waisenhauses. Die Direktorin des Zentrums starb und ein neuer Direktor nahm ihren Platz ein. Dieser neue Direktor wollte die Hunde nicht mehr dort haben, also riefen sie die Hundefänger, um sie abzuholen.

Dann kam eine Dame und bat um Hilfe, ob wir den Rüden abholen können. Natürlich konnten wir nicht nein sagen, sie waren im öffentlichen Tierheim, wo die Bedingungen schrecklich sind. Sie sagte, dass sie eine alte Dame gefunden hat, die Nomi in ihrem Garten unterbringt. Am nächsten Tag kam der Rüde ins Island of Hope und Nomi ging zu der alten Dame. Leider war die alte Dame nicht vorsichtig und Nomi ist weggelaufen. Es war ein echtes Wunder, dass Nomi schnell gefunden und  ins Island of Hope gebracht wurde,

 Nomi ist sehr freundlich, aber sie hat offensichtlich noch viele Traumata, sie ist ein trauriger Hund. Wie uns gesagt wurde, haben einige größere obdachlose Kinder Nomi und Lito, den Rüden, sehr schlecht behandelt und das hat sie beide geprägt.

Uns ist bewusst, dass es für ältere Hunde nicht einfach ist, einen Platz zu finden, aber es sind sehr liebe Hunde, die ein gutes Zuhause verdient haben. Es wäre wunderbar, wenn sie ihre letzten Jahre in einem richtigen Heim, an einem sicheren und warmen Ort bei liebevollen Menschen verbringen könnten.