Maya ehemals Barbara von der Costa Blanca

Ein lieber Neujahrsgruß von Maya ehemals Barbara von der Costa Blanca:

 

Liebe Frau Kraney, Ihnen zu aller erst ein gutes und vor allem gesundes Neues Jahr! Am besten 2020 schnell vergessen und darauf setzen, dass 2021 besser wird. Inzwischen haben wir unsere Maya (früher Barbara) schon über fünf Jahre. Wie viel Freude Sie uns jeden Tag bereitet kann man nicht einfach in ein paar Zeilen beschreiben. Sie gehört einfach voll zur Familie, ist immer und überall dabei und egal wo wir hinkommen sie sorgt immer für gute Laune. Im letzten Jahr hatte ich einige gesundheitliche Probleme. Maya spürt das sofort und kümmert sich dann rührend um mich. Sie setzt sich zu mir, lehnt sich an mich an und zeigt mir einfach: ich bin doch da. Manchmal denke ich, schade dass sie nicht sprechen kann, aber mit ihrem ausgeprägten Mienenspiel kann sie sehr gut mit uns „reden“. Wenn sie sich ausruhen will, liegt sie auf ihrem Platz, beobachtet uns ( damit keiner ohne sie weggeht ) und kommt, wenn wir zum Fernsehen auf der Couch sitzen, und drückt sich zwischen uns. Beim einen muss sie mit dem Kopf Berührung haben, beim anderen mit den Pfoten. Inzwischen haben wir auch viel von ihrer Zeichensprache gelernt und ich denke sie versteht sehr gut, auch wenn wir einfach normal miteinander reden. Auf den Spaziergängen ist sie einfach der perfekte Hund, man braucht keine Leine, Fahrradfahrer, Jogger, Blinde mit Blindenhund, ein kleiner Hinweis und Maya bleibt einfach neben meinem Mann stehen. Kommt man an einer Ruhebank vorbei, müssen wir uns zusammen immer eine Weile hinsitzen, egal wie das Wetter ist. Maya setzt sich auf die Beine /Schoß meines Mannes, schaut sich interessiert die Umgebung an oder schläft auch eine kleine Runde. Seit wir vor anderthalb Jahren ihr Futter umgestellt haben hat sie überhaupt keine gesundheitlichen Probleme mehr und zudem schmeckt ihr das neue Futter ausgezeichnet. Da nimmt man auch gern die kleinen Umstände der 30 km Entfernung in Kauf um bei der Fa. Limnea in Frechen Maya`s Futter zu kaufen. Wir sind sehr glücklich Maya bei uns zu haben. Viele Grüße, auch an Ihre Mitarbeiter*innen und hoffentlich sieht man sich wieder irgendwann diesen Sommer persönlich und nicht nur virtuell im Netz.