Vermittlungshilfe Alex

Wir sind um Vermittlungshilfe gebeten worden bezüglich des reinrassigen Rauhaardackels Alex. Sein Frauchen liegt derzeit im Krankenhaus und wird ihn nicht mehr aufnehmen können, Herrchen war an Alzheimer erkrankt und ist inzwischen gestorben. Alex hatte ein gutes Leben bisher und wurde sehr verwöhnt. Er ist dackeltypisch ein wenig speziell, ist aber verträglich mit anderen Hunden und wie sich jetzt herausgestellt hat, auch mit Katzen. Er ist 10 Jahre alt und hat ein leichtes Leberproblem, was mit homöopathischem Mittel behandelt wird, die Kosten dafür würden die jetzigen Besitzer tragen, ansonsten ist er gesund. In letzter Zeit ist er nicht mehr so viel gelaufen, geht aber grundsätzlich noch gerne spazieren. Alex hätte sicherlich gerne ein Zuhause als Einzelprinz bei älteren ruhigen Leuten. Er wohnt in Aachen, würde aber auf jeden Fall auch ins neue Zuhause gebracht.
Bei Interesse bitte Mail an mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com oder Nachricht per whatsapp an mich 0173 2808377