Über uns

Wir sind :


Die Gründungsmitglieder arbeiteten zum größten Teil bereits seit vielen Jahren gemeinsam daran, den zahlreichen Fellnasen im Ausland zu helfen, die unsere Hilfe brauchten. Durch die gemeinsame Zeit im Tierschutz erwuchs der Wunsch, selbst entscheidend bei der Vermittlung und natürlich auch vor Ort zu helfen.
So entstand in gemeinsamer Arbeit unser neuer Tierschutzverein, Hoffnungsstern für Pfötchen.

Nun können wir unseren Wunsch verwirklichen, aktive Hilfe im In- und Ausland zu leisten und für zahlreiche Tiere in Not nicht nur ein Hoffnungs-, sondern auch ein Glücksstern zu sein.

Wir sind aktiv tätig bei der Vermittlung von Tieren an End- und Pflegestellen, Weitergabe von Futter- und Sachspenden, Katzenkastrationsaktionen und stehen unseren Freunden, Adoptanten, Mitgliedern und natürlich auch Interessierten gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Damit dies gelingt, brauchen wir Ihre Hilfe! Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage. Gerne sind wir auch persönlich für Sie da, sollten Sie Fragen, Anregungen und Ideen haben!

Unsere Satzung: Satzung des Tierschutzvereins Hoffnungsstern für Pfötchen


 

Ein e.V. ist ein eingetragener Verein! Dies bedeutet, dass unsere Satzung geprüft wurde und allen Ansprüchen an einen in Deutschland eingetragenen Verein genügt.
Unser e.V. ist anerkannt als gemeinnütziger Verein . Der Verein dient nach Satzung ausschließlich steuerbegünstigten, gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO und gehört zu den in §5 Abs. 1 Nr. 9 KStG bezeichneten Körperschaften. Wir sind beim Finanzamt Hattingen als solches anerkannt. Unsere Einnahmen und Ausgaben unterliegen der Kontrolle durch das zuständige Finanzamt. Hier wird die satzungsgemäße Verwendung unserer Mittel geprüft. Des Weiteren erhalten Sie über Ihre Spende eine Spendenquittung, die Sie beim Finanzamt geltend machen können.
Wir haben uns der freiwilligen Prüfung durch das Veterinäramt unterzogen und die Erlaubnis nach § 11 TschG erhalten. Dies ist zum heutigen Zeitpunkt noch ein besonderes Prädikat.
Hoffnungsstern für Pfötchen e.V. führt regelmäßig Überschüsse und Spenden an das Land zurück, aus dem die Hunde stammen. Unser oberstes Anliegen ist der präventive Tierschutz  im Ausland.

Unsere Konto-Nr.:
Hoffnungsstern für Pfötchen e.V.

IBAN: DE67 4305 1040 0009 0046 72

BIC: WELADED1HTG

Kreditinstitut: Sparkasse Hattingen

PayPal

hoffnungsstern-fuer-pfoetchen@web.de

Facebook: https://www.facebook.com/Hoffnungsstern-für-Pfötchen-1433195840312280/?fref=ts