Ronja

Spendenaufruf

 

Leider gibt es wieder große Probleme. Ronja hat Osteochondrosis dissecans und MUSS am Freitag operiert werden. Die Kosten belaufen sich auf 1.500 Euro. Für uns wieder eine große Summe, die bewältigt werden muss und das schaffen wir nicht ohne Hilfe.

Wenn viele nur einen kleinen Betrag spenden wird am Ende eine große Summe daraus.

Wir hoffen auf Euch!!!

Vielen Dank im Namen von Ronja !!!

11.01.2019

Ronja hat die OP / OCD in Ahlen gut überstanden, sie wird keine bleibenden Schäden haben. Die Hiobsbotschaft war jedoch, dass sie auch noch eine Umfangsvermehrung am Knochen hat. Es muss abgeklärt werden was es ist. Bis jetzt belaufen sich die Kosten auf 1800 Eur. Bitte, wer noch helfen kann, wir würden uns freuen.

 

 

 

 

Ronja ist eine riesen Kuschelmaus♥️♥️♥️,  sie ist an der Straße noch etwas ängstlich, im Garten und Wald hat sie keine Probleme. Ronja wartet auf ihrer Pflegestelle in Dortmund auf eine liebe Familie, mit möglichst vielen streichelnden Händen. Sie ist eine tolle junge Hündin, geimpft, gechipt und kastriert, 1 Jahr alt und ca. 52 cm groß.

Ronja wurde aus der Tötung gerettet, ist verträglich mit Artgenossen und sehr verschmust. Seht euch doch einfach mal ihre Augen an, das sagt doch alles.  Sie wird über den Tierschutz nach positiver Vorkontrolle und Schutzvertrag vermittelt.
Kontakt: petrastiller@freenet.de